kopf

Chemie

ch1.jpg Der Chemieunterricht am GGP

Seit der Gründung unseres Gymnasiums 1991 nimmt der Chemieunterricht eine wichtige Position ein. Kontinuierlich konnten in der Oberstufe Grund- und Leistungskurse angeboten werden. Folgende Inhalte werden vorrangig unterrichtet:


Sekundarstufe I (7-10):
  • Stoffe und chemische Reaktionen
  • Atombau und das Periodensystem
  • Gefährliche Stoffe wie Säuren und Laugen
  • Salze und andere Bodenschätze
  • die allgegenwärtigen Elemente Wasserstoff und Kohlenstoff (Graphit, Kohle …)werden genau unter die Lupe genommen
  • Einblicke in die organische Chemie - insbesondere Alkohol
Sekundarstufe II (11-12):
in Klasse 11:
  • Energie und chemisches Gleichgewicht
  • Aufbau der Atome und die Elektronenkonfiguration und chemische Bindungen
  • Glundlagen der Thermodynamik (Wärmelehre)
  • Redoxreaktionen und Elektrochemie von Stoffen
in Klasse 12:
  • farbige Stoffe und Makromoleküle
  • Nachweisreaktionen
  • Kunststoffen und deren Recycling
  • Licht und Farbe
ch2.jpg
In allen Jahrgangsstufen legen wir Wert auf eine rege experimentelle Tätigkeit der Schüler.


Schulfahrt im März

Ein Höhepunkt des Chemieunterrichts der Jahrgangsstufe 12 ist die Schulfahrt. Wir besuchen u.a das Max-Planck-Institut in Golm oder die Uni Potsdam oder die TU Berlin. Dort machen wir uns mit dem Studienbetrieb und den Anforderungen eines Chemiestudiums vertaut, lernen den Campus der jeweiligen Uni kennen und besichtigen Labore um Einblicke in den Forschungsbetrieb zu erhalten.
Ein Dank an allen Partnern, die uns bisher betreut haben und weiter unterstützen werden.